Claudia Pasquero

Vortragende

Claudia Pasqueros Arbeit bewegt sich an der Schnittstelle von Biologie, Computation und Design. Sie ist Co-Direktorin von ecoLogicStudio, Direktorin des Urban Morphogenesis Lab am Bartlett, Professorin für Landschaftsarchitektur an der Universität Innsbruck und leitende Mitarbeiterin am Institute for Advanced Architecture of Catalonia. Pasquero war Chefkuratorin der Tallinner Architekturbiennale 2017 und wurde im selben Jahr zusammen mit anderen Innovatoren und Forschern für die Wired Smart Top 10 Smart Liste nominiert. Ihre Werke wurden weltweit ausgestellt und veröffentlicht: unter anderem im FRAC Centre in Orléans, auf der Architekturbiennale Venedig, im ZKM Karlsruhe und auf der MilanoExpo2015. Jüngste Arbeiten umfassen HORTUS XL Astaxanthin.g für das Center Pompidou in Paris, der BioTechHut Pavillon für die Expo Astana 2017, HORTUS Astana 2017 und Urban Algae Folly Aarhus 2017. Pasquero ist Mitautorin von Systemic Architecture: Operating Manual for the Self Organizing City, herausgegeben von Routledge.

Ein Programm von

Mit freundlicher Unterstützung von

News & Updates erhalten

Destination Wattens
Regionalentwicklung GmbH
c/o Werkstätte Wattens
Weisstraße 9
6112 Wattens
Austria

Barbara Dibona
Tel.: +43 5224 55486
Mobil: +43 664 88343520

Folge uns auf

Copyright © 2020
Universität Innsbruck
Destination Wattens

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!